Psychosoziale Beratungsstelle

Inhaltliche Kurzbeschreibung

Situations- und personenspezifische, psychosoziale Unterstützungsleistung zur emotionalen Stabilisierung von Personen in körperlichen, sozialen oder psychischen Krisensituationen und zur Abwendung von Suizidalität

Zielgruppen

Personen mit Suchtproblemen und Angehörige in akuten psychosozialen Krisensituationen, die zur emotionalen Stabilisierung ein kurzfristig verfügbares professionelles Hilfe- und Gesprächsangebot benötigen

Ziele

Emotionale Stabilisierung, Erfahrung von Empathie und Solidarität, Entwicklung von kurzfristig wirksamen Lösungsansätzen, Ressourcenaktivierung auf individueller und Netzwerkebene, Aktivierung von Selbsthilfe-Potenzialen. Bei Bedarf Abschluss von Non-Suizidverträgen oder Einleitung von Unterbringungsmaßnahmen

Dauer/Umfang der Maßnahmen

1 oder bei Bedarf mehrere Krisen-Interventionsgespräche im Einzelkontakt über wenige Wochen

Kostenträger

Öffentliche Kostenträger