Psychosoziale Beratungsstelle

Inhaltliche Kurzbeschreibung

Bereitstellung von grundlegenden Informationen über Suchterkrankungen, Hilfemöglichkeiten, Zugangsmöglichkeiten zum Suchthilfesystem und Anspruchsvoraussetzungen

Zielgruppen

Suchtmittelgefährdete, Suchtmittelabhängige, Angehörige und Bezugspersonen, Mediatoren mit Informationsbedarf

Ziele

Einordnung der eigenen Situation auf dem Hintergrund objektiver Informationen, erste Klärung des möglichen Hilfebedarfes, Schaffung von Vertrauen und Änderungszuversicht

Dauer/Umfang der Maßnahmen

In der Regel 1 EG, aber auch denkbar in der Durchführungsform eines einmaligen störungsspezifischen Gruppengespräches (Psychoedukation)

Kostenträger

Öffentliche Kostenträger