Drogenhilfezentrum

Brauerstraße 39
66123 Saarbrücken
Tel.: 0681-938180
E-Mail: info@drogenhilfezentrum.de

 

Wie kann ich helfen?

Wir freuen uns über materielle und immaterielle Hilfe. Um konkrete, lebenspraktische Hilfen zu gestalten sind wir z.B. auf Kleider- und Lebensmittelspenden angewiesen. Wir freuen uns auch über Ihre zweckgebundenen finanziellen Spenden, z.B. zur Gestaltung des Drogentotengedenktages. Sie können sich ehrenamtlich im DHZ engagieren, z.B. im Rahmen der Arztsprechstunde oder der Weihnachtsfeier. Sie haben weitere Ideen? Bitte kontaktieren Sie uns!

Spendenkonto:  IBAN: DE40 5905 0101 0090 017435       BIC: SAKSDE55XXX

 

Stellenangebote

Im DHZ arbeitet ein multiprofessionelles Team. Wir beschäftigen Honorarmitarbeiter_innen in Aufsichtsdiensten sowie Mitarbeiter_innen in Freiwilligendiensten und Praktikant_innen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte!